So funktioniert ehrliche-finder.com

Gestatten, unsere Hauptdarsteller: der unglückliche Verlierer und der ehrliche Finder

Wir bringen zwei Menschen zusammen, die unbedingt zusammenfinden müssen, ...

 

Smiley unglücklicher Verlierer

... den unglücklichen Verlierer

Wir wollen Dir dabei helfen, dass Du den ehrlichen Finder triffst und vom unglücklichen Verlierer wieder zum glücklichen Besitzer wirst. Das geht aber nur, wenn Du beizeiten vorgesorgt hast und Dich möglichst bald - natürlich kostenlos - für unseren Service registrierst! Das geht sehr einfach und ganz flott über den Schnelleinstieg. Du gibst dort in das Kontaktformular lediglich Deine email-Adresse an und schickst das Formular ab. Es wird automatisch ein Eintrag für Dich erstellt und Du erhältst postwendend  eine email mit Deinem persönlichen Code. Diesen Code bringst Du auf allen Gegenständen an, die Du im Falle des Verlustes unbedingt wieder zurück bekommen möchtest.

Wenn jetzt der Verlustfall eintritt, bist Du bereits bestens darauf vorbereitet. Der ehrliche Finder kann Deinen persönlichen Code auf unserer Seite "Fundbüro" eingeben und landet automatisch in Deinem Eintrag. Dort gelangt er mit nur zwei Klicks in das Kontaktformular und kann sofort eine Nachricht an Dich abschicken. Diese Nachricht landet bei uns und wird - ohne, dass wir sie lesen - direkt an Dich weitergeleitet. Dadurch wird sichergestellt, dass der Finder (noch) nicht weiß, wer Du bist. Du entscheidest dann, wie Du mit dem Finder Kontakt aufnimmst und welche Informationen Du ihm zukommen lassen möchtest.

Vergiß nicht, dass dem Finder in der Regel der gesetzliche Finderlohn zusteht. Es macht sicher einen guten Eindruck beim Finder, wenn Du selbst das Thema anspricht, bevor er danach fragen muss.

Smiley ehrlicher Finder

... und den ehrlichen Finder

Als glücklicher und ehrlicher Finder hast Du es ganz leicht, mit dem unglücklichen Verlierer Kontakt aufzunehmen! An dem Fundgegenstand hast Du einen Aufkleber oder Anhänger mit einem achtstelligen Code aus Ziffern und/oder Buchstaben gefunden. Jetzt hast Du zwei Möglichkeiten:

  • Du gehst hier auf unserer Seite ins Fundbüro und gibst dort den achtstelligen Code (z.B. 5c4b2887) ein.
  • Du Du gibst in Deinem Browser "https://mymapster.com" ein und fügst nach einem Schrägstrich noch den Code ein. Also so: https://mymapster.com/5c4b2887

Versuche es ruhig einmal - Du landest bei einem Eintrag, den ich für den mögliche Verluste vorbereitet habe.

Klicke unterhalb des Eintrags auf "Menü", dann auf den Menüpunkt "Kontakt zum Inhaber" und Du landest in einem Kontaktformular. Dort gibst Du Deine email-Adresse ein und hinterlässt eine kurze Nachricht an den Verlierer. Der kann sich dann mit Dir in Verbindung setzen - in diesem Fall wäre ich das. Das dient nur der Demonstration und Du wirst sicher Verständnis dafür haben, dass ich nicht auf Deine Nachricht antworten werde.

Wichtig:

Wenn Du Dich noch nicht bei uns registriert hast, solltest Du das gleich tun! Du hast ja gerade miterlebt, wie leicht es sein kann, wieder vom unglücklichen Verlierer zum glücklichen Besitzer zu werden.

Wenn Du etwas gefunden hast:

Wenn Du Dir unser Demo-Video anschauen möchtest: