Willkommen im Fundbüro!

Es ist vielleicht ein etwas anderes Fundbüro, als Du es bisher kennst. Aber so schnell wie hier kann nirgends sonst der Kontakt zwischen Verlierer und Finder hergestellt werden.

Applaus für DICH, den ehrlichen Finder!

FundbüroWohin geht man, wenn man etwas  gefunden hat? Als erstes ins Fundbüro oder zur Polizei. Richtig! - Normalerweise.

Wenn Du aber Glück hast, kannst Du Dir den Weg sparen. Vielleicht hast Du ja auf dem Fundgegenstand "www.ehrliche-finder.com" und einen Code entdeckt? Dann hast Du es nämlich viel einfacher!

Um Kontakt mit dem unglücklichen Verlierer aufzunehmen, musst Du nur hier unten den Code eingeben, den Du auf dem Fundgegenstand entdeckt hast.

 

Gib bitte hier den Code ein!

Wenn Du jetzt auf "Los" klickst, landest Du auf der Seite mymapster.com

Rechts der Karte findest Du dann die Verlustanzeige.

Du klickst in der Mitte unten auf "Menü" und es öffnet sich die angezeigte Auswahlliste.

Wenn Du dort auf "Kontakt zum Inhaber" klickst, erscheint folgendes Fenster:

Hier gibst Du Deinen Namen ein und wie Du zu erreichen bist, damit der Verlierer Kontakt mit Dir aufnehmen kann. Hier kannst Du dann alles weitere vereinbaren (Übergabe, Finderlohn, etc.).

Und noch etwas:

Vielen Dank, dass Du "ehrliche-finder.com" verwendest, um einen unglücklichen Verlierer wieder zum glücklichen Besitzer zu machen!



Wenn Du das erst einmal ausprobieren möchtest, kannst Du hier drunter auf den blauen Button klicken. Du landest dann in einem Mustereintrag. Dort klickst Du erst auf "Menü" und dann auf "Kontakt zum Inhaber", gibst Deine email-Adresse an und schickst die Nachricht ab. So einfach geht das!

Und noch ein guter Rat:

Wenn Du noch nicht bei ehrliche-finder.com angemeldet bist, dann nütze die Gelegenheit und mache es jetzt gleich hier und jetzt! Dann wirst auch Du in Zukunft beste Chancen haben, Verlorenes schnell wieder zurück zu erhalten.